Anders kochen

Anders Kochbuch

Nach dem großen Erfolg seines ersten Kochbuchs legt Sören Anders nach
und präsentiert Lieblingsrezepte zu einem seiner Lieblingsthemen: Wild.Der vielfach dekorierte Koch, findige Unternehmer und umtriebige Entertainer
geht für sein Wildbret selbst zur Jagd: in den Gebieten auf dem KarlsruherTurmberg, auf dem sein Restaurant thront, in den Wäldern vor Baden-Baden und im Pfälzer Wald. Seine Beute verwandelt er in internationale
Haute Cuisine. Dabei sind der Kunst der Verwandlung von Wild inGenussim „Anders auf dem Turmberg“ keine Grenzen gesetzt: sie variiert vontraditionell bis experimentell, von sensibel bis zünftig und sie ist vor allen Dingen frei von konventionellen Zwängen.
Auch bei den Rezepten, die der frühberühmte Meisterkoch in diesem neuen Band versammelt, könnte der Variantenreichtum nicht größer sein: Sören startet mit rustikalen Wildbratwürsten mit Specksauerkraut und Kartoffelpüree,
verleitet zu Hirschrücken mit Dörrobstchutney und Pistaziennocken,
bringt uns mit gebratener Rehleber, Süßkartoffelpüree, Pilzen und Lakritzsoßeum den Verstand. Doch da ist noch lange nicht Schluss. Schon mal Taubenfüße in Estragon mit Blumenkohl und Sauce Bernaise probiert?
Sein Anliegen fasst der vielseitige Hochbegabte selbst zusammen: „Wild ist Bio. Jäger sind keine Killer, sie schaffen Nachhaltigkeit; das bedeutet Zukunft.“

224 Seiten, Hardcover
über 110 Abbildungen
ISBN 978-3-88190-923-5
25,95 Euro
jetzt vorbestellbar

>> Jetzt online bestellen

Back to Top

Jetzt Infos anfordern

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.