Anders Hofbistronomie

 

Anders Hofbistronomie

 

„Anders auf dem Turmberg“ hat ohne Zweifel eine ungemein großzügige Sommer-Terrasse zu bieten. Aber auch der Burghof ist eine großartige Location, und so eröffnete Sören Anders hier vor zwei Jahren zur Winterszeit sein „Hæusle“, um weihnachtliche Leckereien anzubieten. Die entlang der Burgmauer vermutlich längste und höchstgelegene Glühwein-Bar der Stadt war aus der Taufe gehoben, festlich illuminiert, Traumblick inklusive. Inzwischen wird der heiße Rote exklusiv abgefüllt und trägt den Namen „Glühk“. Zu haben ist er, solange nicht a­­­usgetrunken. . Aus Weihnachts- wurde Wintermarkt, zum „Hæusle“ gesellte sich ein „Wægele“, mit dem das Outdoor-Angebot an Speisen erweitert werden konnte. Hier erwarten Sie kleine Köstlichkeiten aus der Turmbergküche, deftiger Wildeintopf, Flammkuchen und andere saisonale Gerichte sowie kleine Präsente zum Mitnehmen, darunter Selbstgeräuchertes, Wurstspezialitäten, Imker¬-Honig von eigenen Turmberg-Bienenvölkern und Gewürze aus eigener Manufaktur. Die Hof-Bistronomie wird, so das Wetter mitspielt, ganzjährig geöffnet sein. Der Innenhof eignet sich zu jeder Jahreszeit für unterschiedlichste Anlässe: für den kleinen Empfang vor einer Feier im Restaurant, für eine exklusive Open-Air-Party, ein (Firmen-)Jubiläum oder, im hinteren Bereich, auch für ein loungiges Tête-à-tête.

Back to Top

Jetzt Infos anfordern

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.